Briefwechsel (Blog)

Analog dem Briefweschel zwischen Eleonore Prochaska und ihrem Bruder Johann im Jahr 1813 sind an dieser Stelle drei Briefweschel des Doubles von Eleonore Prochaska (Leo) und ihren Bruder Johann zu lesen.

I. Reise nach der Einsatszeit als Soldatin nach Südosteuropa (seit  April 2011).  Nach dem Einsatz als Soldatin in Afghanistan  und der Rückkehr im Februar nach Berlin-Neukölln zieht es Leo (Eleonore) erst einmal Richtung Süden. Ein Briefwechsel mit ihrem Bruder Johann.

II. Nachforschungen bezüglich Eleonore Prochaska (1785-1813) (März 2011) Leo (Eleonore) ist nach ihrem 4 monatigen Einsatz als Soldatin der Bundeswehr in Afghanistan wieder in Berlin. Sie wohnt bei ihrem Vater in Neukölln und pendelt nun täglich zu ihrem Bundeswehr-Einsatzkommando in Potsdam. Mit ihrem Bruder Johann ist sie auf den Spuren ihrer gemeinsamen Vorfahrin Eleonore Prochaska (1785 -1813).

III. Soldatin in Afghanistan
Ein Briefwechsel zwischen Leo (Eleonore) und ihren Bruder Johann Prochaska, in dem sie aus ihren Erlebnissen als Soldatin in Afghanistan berichtet. Eleonore (28 Jahre), single, war 4 Monate als Soldatin im Einsatz in Afghanistan (Oktober 2011 bis Februar 2011) . Sie hat also sogar Weihnachten  in Masar e Sharif verbracht. Analog zur historischen Eleonore Prochaskas (1785 – 1813),  schrieb sie aus dem Feld Briefe an ihren älteren Bruder.

mehr…

 

2 Kommentare

  1. Eva sagt:

    Wir vermissen Dich, Eleonore!
    Eva

  2. Leo sagt:

    Lieber Johann, vielen Dank für Deine Briefe während meines Einsatzes in Afghanistan. Sie waren sehr wichtig für mich.
    Ich bin wohlbehalten nun wieder in Berlin eingetroffen. Wie es jetzt weiter geht? Ich weiß es noch nicht. Vielleicht sollte ich Tagebuch schreiben um mich dem anzunähern.

    Kuss, Leo