Eleonores Blick bei den “Desperate housewives?”

Lieber Bruder,
schau einmal: Eleonore blickt von T-Shirt der schicken Ines Bruhn im Max-Pechstein-Museum/Kunstsammlungen Zwickau.
Ausstellungsdauer: 13. Feb. – 8. Mai 2016
Die Prints sind von Andrea Isa aus “Tugend der Sauberkeit”.
Titel der Ausstellung: Desperate housewives? Künstlerinnen räumen auf
Lieben Gruss
Leo

Eleonore im Wasserschloss Klaffenbach

Ausstellung im Schloss Klaffenberg
Lieber Johann,

bin am Wochenende  im Wasserschloss Klaffenberg, in Chemnitz. Louise kann deshalb nicht bei mir übernachten.
In der Ausstellung: “Ausgezeichnet – Most excellent” geht es um Schmuckkunst, um Orden und Heldenverehrung. ‘Falle dort visuell ziemlich raus. Siehst Du die alte aquarellmäßige Malerei auf der Wand, sie ist fantastisch! Das Symposium findet übrigens Freitag und Samstag statt. Der Vortrag “Eleonore Prochaska – Ein mediales Denkmal” ist am Freitag 15.01.2016 um 15.30 Uhr. Bis bald.

‘Hab Dich lieb. Leo

Eleonore ist dabei!

"Eleonore und das RBB-Team (mit Theresa Majerowitsch), 2014"

“Eleonore und das RBB-Team (mit Theresa Majerowitsch), 2014″

Liebe Leo,
ich hab’s im Internet gefunden, die “kulturhistorische” Sendung heißt Theodor. Eleonore ist dabei! Heute um 18,35 Uhr im RBB Fernsehen.
Kommst Du bei mir vorbei? Es soll ja wieder schön werden, dann könnten wir erst in den Garten gehen und könnten dann abends bei uns Abendbrot essen. So spät darf es wegen der Schule am Montag ja nicht werden.

Bis denne. Johann

PS: Hier noch der Link, Du hast ja keinen Fernseher:
http://www.rbb-online.de/theodor/index.htm/doc=!content!rbb!rbb!fernsehen!programm!07_09_2014!12793349574.html

Das RBB im Atelier von Beate Klompmaker

RBB01_2014Lieber Johann,
heute war fast zwei Stunden lang das RBB da. Anbei ein Foto vom Team mit Graffiti von Eleonore. Im Atelier haben sie viele Dokumente und Fotos abgefilmt, die wir gesammelt haben.  Die DDR Münze kannte die Redakteurin noch nicht. Sie hat sie mit ihren knallroten Fingernägeln vor rotem Samtstoff gedreht – Das kam echt gut. Wetten, dass sie diese Sequenz in ihrem Beitrag verwendet. Ansonsten hoffe, ich dass man alles Peinliche aus den Beitrag herausschneidet. Fernsehen ist, denke ich, immer peinlich. Deshalb habe ich auch seit Jahren keinen mehr.  Wann die Sendung im Fernsehen kommt weiß ich nicht. Die Redakteurin sagte, für eine Minute Filmbeitrag benötigt sie mindestens eine Stunde Videoschnittzeit. Das ist auch logisch, da das Team  fast zwei Stunden im Atelier für einen fünf minütigen Beitrag filmte.
Anbei ein Foto.
LG Leo

Ostersorgen

Lieber Bruder,
heute am Ostermorgen bei Sonnenaufgang auf dem Gottesacker! Wo warst Du? Louise hat jede Menge Schokolade gebunkert und gegessen, nun hat sie überall rote Punkte und kratzt sich – die Haut ist richtig verbrannt. Wo bekomme ich Ceterizin am Sonntag her? Kannst Du Dich mal um Deine Familie kümmern? Es ist schließlich Ostern. Mannoooooooo

Wochenende

Liebe Leo,
hier noch ein Foto von unserem Ausflug. Kann Louise am Wochenende bei Dir übernachten, damit ich zu Vater ins Krankenhaus fahren kann? Louise darf nicht mit auf die Station kommen, sie ist noch zu klein. Sie hätte große Lust bei Dir zu sein.
LG Johann

Geburtstag in Potsdam

Lieber Johann,

vielen Dank für Deine tolle Geburtstagsüberraschung! Mit Dir auf dem Turm des Militär-Waisenhauses bei dem schönen Wetter zu stehen war einmalig. Wenn unsere Vorfahrin das wüßte.
Kuss Leo

Blutige Romantik

‘Habs gerade noch geschafft – ‘war in der Ausstellung “, 200 Jahre Befreiungskriege gegen Napoleon” im Militärhistorische Museum in Dresden (geht bis zum 16.02.2014). Der Wald von Caspar David Friedrich hätte mich fast verschluckt.

Weihnachten: schwarz-weiß

 

Lieber Johan,
wenn Du Heiligabend nicht einmal für einen Tag aus dem Krankenhaus kommst ist dies sehr schade. Ich weiß, Dein größter Wunsch ist es Louise beim Auspacken der Geschenke zu beobachten. Wir haben Dir einen Weihnachtsbaum aus Holz gebastelt. Den bringen wir dann eben zu Dir (auf der Station sind ja keine Pflanzen erlaubt).
Hab Dich lieb, Deine Schwester.

Heuriges 013 in Wien

Lieber Johann, hier nun die Einladung nach Wien. Du kannst bei Eva übernachten. Es gibt Bahntickets für 29 Euro – auf geht’s. Oder kannst Du Louise niegendwo unterbringen? Leider kannst Du sie nicht mehr einfach so mitnehmen, scheiß Schulpflicht…

HEURIGES 013 – eine unternehmung von uwe bressnik, 11.nov – 03.dez.2013
Am Abend bzw. in der Nacht vom 10. auf 11. November 2013 begehen ca. 50 Berliner und Wiener Kunstschaffende `Heuriges´ im ausstellungsraum.at in Wien und präsentieren zum heurigen Wein 2013 entstandene Arbeiten jedweden Genres von Grafik, Malerei, Literatur bis Musik. Mit dabei ist ein Filmbeitrag von Beate Klompmaker: “Die Probe”, Männergesangsverein Dahlenburg anläßlich des 200 Todestag von Eleonore Prochaska vor Reproduktion (Schlacht an der Göhrde 1813/Festspiele zu Prochaska).
www.ausstellungsraum.at, gumpendorferstraße 23, 1060 wien, mit dabei:  Christiane Spatt  Josef Ramaseder   Patrick Baumüller  Eric Kressnig  Regina Zachhalmel  Elisabeth Penker  Herbert De Colle  Judith Lava  Continue Reading »